Fotografie

Grundlagen

Physik

Fotografieren hat was mit Licht zu tun. Licht ist eine elektromagnetische Welle und die unterliegt physikalischen Gesetzten. Da wären: Reflexion, Brechung, Abbildung, Licht und Farben.
Vieles an einer Kamera funktioniert nach physikalischen Gesetzen: das Objektiv, die Blende und auch der Sensor.
Mehr ...

Der Mensch

Der Mensch ist das Maß aller Dinge. Auch beim Fotografieren. Denn Fotos sind für den Menschen gemacht und der sollte was damit anfangen können.
Das fängt schon beim Aufbau des Auges an und geht bis in die Psychologie.
Mehr ...

Die Kamera

Das Werkzeug des Fotografen ist ein hochtechnischer Apparat, der sich aus mechanischen, elektrischen und optischen Komponenten zusammen setzt.
Um die Bedienung einer Kamera richtig verstehen zu können, sollte man mit dem prizipiellen Aufbau und der Funktion der einzelnen Kompnenten vertraut sein.
Mehr ...

Fotografie auf www.puchner.org | Kontakt | letzte Änderung: 2010-01-10 | folgen f | nach oben